builderall

Acrylfarbe: Das sind die Unterschiede



Ich kann mich sehr gut an meine ersten Besuche im Knstler-Fachgeschft erinnern.

Los ging ich damals mit dem Ziel "nur ein paar Farben zu kaufen".

Und dann fhlte ich mich schnell verloren im Dschungel der Vielfalt.


Aus dem Dschungel der Vielfalt zu Deiner Lieblingsfarbe


Die Regale sind voll mit Farben in Flaschen, Tuben, Tbchen. 

Linker Gang der eine Hersteller, rechter Gang ein anderer und gegenber noch ein paar mehr.

Verschiedene Hersteller in unterschiedlichen Preisklassen.

Die Auswahl ist riesig, ich wandere von Regal zu Regal, von einer Reihe in die nchste und frage mich:


Was nehme ich? Was brauche ich? Worauf soll ich achten?

Nicht immer gibt es eine kompetente Beratung, die Dir nicht ausschlielich die teuersten Produkte empfiehlt.

Heute gibt es auch online Angebote, doch auch dieser Dschungel ist nicht lichter, wenn Du nicht genau weit, was Du mchtest ?

Dort hangelst Du Dich durch die Beschreibungen und Bewertungen. Ja, das kann ein Ansatz sein.????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

?????????????????????????????????????????????????????Doch ich frage mich bei den Online-Bewertungen oft, ob sie auch fr mich aussagekrftig sind.


???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????Welche Farbe ist fr mich die richtige?


Erst letztens bei einem Kurs kam wieder die Frage ?Jenny, welche Farben empfiehlst Du??

Ja, das wre einfach, wenn es DIE EINE Farbe gibt, die fr Dich und alle die richtige ist. Tja, so ist es aber nicht.

Schade und doch .... wrde es unseren unterschiedlichen Bedrfnissen nicht entsprechen.

Warum?

????????????????????????????????????????????????????????Jede*r hat andere Vorlieben, Bedrfnisse und Voraussetzungen. So gibt es hier keine pauschale Antwort, die fr Dich und alle passt.


Doch es gibt ein paar Eckdaten, die Dir dabei helfen die Unterschiede kennen zu lernen.

So kannst Du Deine Auswahl eingrenzen und Schritt fr Schritt die fr Dich passenden Acrylfarben finden.



Diese Unterschiede gibt es bei Acrylfarben


Das erkennst Du auf den ersten Blick

Das erkennst Du nicht


Die QuaIitt


Das ist der Punkt, der alle oben benannten Merkmale gleichermaen betrifft. So fange ich damit an.

Acrylfarben lassen sich in zwei Qualitten einstufen:

Studienqualitt und Knstlerqualitt.

Um genauer nachzuvollziehen, was die beiden Qualitten (neben dem Preis) unterscheidet, ist es gut zu wissen, was in Acrylfarben enthalten ist.


Acrylfarben setzen sich zusammen aus: 

Vereinfacht kannst Du Dir merken: 

Bei der Studienqualitt sind mehr Fllstoffe und Wasser enthalten.

Bei der Knstlerqualitt sind die Pigmente hochwertiger.


Welche Stoffe in welcher Menge und Qualitt eingesetzt werden, unterscheidet sich von einem Hersteller zum anderen. Das macht sich dann im Preis und in der Qualitt bemerkbar.

Manche Hersteller bieten Studien- und Knstlerqualitt an. Andere haben ausschlielich eine von beiden in ihrem Sortiment.

Und wenn Du jetzt denkst, dass Knstler ausschlielich Knstlerqualitt verwenden und Anfnger, Hobby- und Freizeitmaler nur Studienqualitt, dann msstest Du ja nur noch entscheiden, ab wann Du ein Knstler bist ?



Nein, natrlich ist es nicht so! Du kannst vom ersten Pinselstrich mit Knstlerqualitt malen so wie Knstler auch immer wieder Studienqualitt verwenden.

Ich kenne viele Knstler, die auch Studienqualitt einsetzen. Wie kommt das?

Zum einen gibt es auch bei der Studienqualitt groe Unterschiede. Ja, es gibt Farben in sehr guter Studienqualitt.

Malst Du groe Formate oder sehr viel, hast Du einen entsprechend hohen Verbrauch.

Das macht sich natrlich im Geldbeutel bemerkbar.

Viele Knstler verwenden auch aus diesen Grnden hufig Studienqualitt - insbesondere fr die ersten Schichten.


Gut zu wissen


Kaufst Du eine bestimmte Farbe in Knstlerqualitt nach einer lngeren Zeit nach, unterscheidet sich der Farbton nicht.

Bei Studienfarben kann es schon mal zu kleinen Farbdifferenzen zwischen zwei Tuben/Flaschen kommen, da die Pigmente nicht von gleichbleibender Qualitt und Herkunft sein knnen.



Dick oder dnn, matt oder Hochglanz?


Ganz individuell sind die Vorlieben bei der Konsistenz der Farbe und ob es Dir besser gefllt, wenn die Farbe nach dem Trocknen matt, glnzend oder sogar hochglnzend ist.

Diese Eigenschaften variieren von einem Hersteller zum anderen und sind teilweise sogar zwischen Farbserien eines Herstellers unterschiedlich.

In den wenigsten Fllen findest Du einen Hinweis zu matt oder glnzend auf der Flasche oder Tube.

Liest Du ?heavy body?, handelt es sich um dickflssige Farbe.

Hier heit es also ausprobieren und kennen lernen, was Du magst. Am Ende gebe ich Dir dazu noch einen Extra-Tipp.


MEIN TIPP

Mchtest Du matter Farbe Glanz verleihen, kannst Du Dein Bild am Ende mit einer Firnis streichen oder sprhen.

Firnis ist immer leicht glnzend ? auch wenn sie mit "matt" beschriftet sind -.



Tube oder Flasche?


Es gibt Tuben von 10 ml bis 250 ml aus Kunststoff, Metall mit Plastikdeckel und auch Schraubverschluss.

Bei Farbe in Flaschen geht es bei 50 ml- Einheiten los und geht bis 1 Liter. Noch grere Einheiten gibt es dann in Eimern.

So ist fr jeden etwas dabei oder macht die Wahl zur Qual ?

Und nicht zu vergessen, dass sich die Hersteller auch immer wieder etwas Neues einfallen lassen. So wie z.B. Kunststoff-Beutel, die hnlich aussehen wie die Nachfllbeutel von flssiger Seife.


Brauchst Du viel Farbe, hast Platz zur Aufbewahrung und weit bereits, dass Dir der Inhalt gefllt, sind Flaschen eine gute Wahl.

Grere Einheiten sind meistens gnstiger als kleine ? unabhngig von der Qualitt.


Doch oft ist weniger Inhalt wirklich praktisch! Eine Tube ist handlicher und braucht nicht so viel Platz. Und das gilt sowohl bei der Aufbewahrung als auch an Deinem Malplatz. Eine Tube lsst sich leichter transportieren, ob auf auf Reisen und wenn Du einen Kurs besuchst.

Und nicht zu vergessen: Weniger Inhalt hat den Vorteil, dass er schneller aufgebraucht ist.

Du frgst Dich, wofr das jetzt gut sein soll?


Acrylfarben halten nicht ewig ?

Schon manche*R hat sich vom umgerechnet gnstigeren Preis einer greren Einheit verleiteten lassen und dann ... ist ein Teil unbrauchbar geworden.

Acrylfarben knnen austrocknen oder auch kippen. Das ist immer rgerlich, ja. Doch wenn es passiert, finde ich es bei einer kleinen Einheit nicht ganz so schlimm.


Wenn die Farbe gekippt ist, merkst Du es sofort

Sie flockt und ist nicht mehr flssig und wie blich zu verstreichen. Besonders unangenehm ist es, wenn das Wasser fault ? das ist ein wirklich bler Geruch. Spare Dir in allen Fllen etwas retten zu wollen. Da hilft nur eins: entsorgen.


Das Austrocknen passiert hufig, wenn der Deckel nicht mehr richtig schliet. Jaaaa, die Deckel sind manchmal wirklich ein rgernis ? schnell bricht ein Teil ab und dann lsst sich die Flasche oder Tube nicht mehr luftdicht schlieen.

Es gibt einen kleinen Trick, um das zu verhindern ? 

Schau mal in meinen Artikel So halten Acrylfarben lnger.




Wie lange ist Acrylfarbe haltbar?

Das hngt von zwei Faktoren ab: Qualitt und Lagerung.

Temperaturschwankungen mag Acrylfarbe nicht. Und auf keinen Fall Hitze, direkte Sonneneinstrahlung und Klte.

Die besten Voraussetzungen fr die Aufbewahrung ist ein Regal, Kiste oder Schublade in einem Raum, der durchgehend die gleiche Raumtemperatur von ca 18-21 Grad hat. Dabei ist wichtig, dass dieser Platz keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist.

Wenn Flaschen und Tuben gut verschlossen sind und es keine billigste Qualitt ist, knnen auch angebrochene Flaschen und Tuben mehrere Jahre halten.


Mein Tipp: Denk auch beim Einkaufen daran ? Manche Farbe liegt nach dem Einkaufen lnger als notwendig im Auto und Du weit ja, wie schnell sich ein Auto bei Sonne aufheizt oder im Winter auskhlt ...

 


Faustregel: Schlechte Qualitt kippt schneller als gute. Das hngt mit dem hheren Wasseranteil zusammen.



KURZ UND KNAPP AUF EINEN BLICK 




SO FINDEST DU DEINE LIEBLINGSFARBEN

Hast Du noch keine oder wenig Farben
So findest Du Schritt fr Schritt heraus:
Sobald Du merkst, dass Du von bestimmten Farben grere Mengen brauchst, kauf sie in einer greren Einheit.

DAVON WRDE ICH DIR ABRATEN

1. Acrylfarben in Mini-Tbchen mit ca. 10 ml

Warum? Diese Kleinstmengen sind sicher fr den Modellbau gut, zum Malen sind es eher homopathische Einheiten.

Zudem sind sie ? soweit ich sie kenne ? nicht von besonders guter Qualitt

2.Acrylfarben im Set

Wenn es sich nicht um ein Set in den Grundfarben rot, gelb, blau handelt, hast Du meist Farben dabei, die Du Dir selbst nicht ausgesucht httest. Schenk Dir die Freiheit und stelle Dir Deine Farben selber zusammen.

3.Acrylfarbe aus dem Supermarkt, Discounter oder Kaffeegeschft

Gnstig im Preis, doch meist von keiner guten Studienqualitt.


MEIN EXTRA-TIPP

Lege Farbmuster Deiner verschiedenen Farben an und beschrifte sie mit der Info der Farbbezeichnung des Herstellers und Deinem persnlichen Eindruck. Das gibt Dir einen guten berblick und es macht Spa, die Muster zu erstellen. 

Ich mache das unglaublich gerne! Und die Farbmuster sind auch fr noch so Manches mehr ntzlich.

In diesen Artikel geht es genau darum.

HIER findest Du dazu eine ausfhrliche Anleitung und ein Video dazu.


Mchtest Du regelmig kreativ sein? Vielleicht ist die machART passend fr Dich? Schau mal HIER